Dritte Mannschaft gewinnt dank geschlossener Mannschaftsleistung in Okriftel

Die 3. Mannschaft des BTTV konnte sich mit einem knappen, aber verdienten 9:7-Erfolg beim Tabellennachbarn Okriftel vom Tabellenende absetzen.

Bei dem dreieinhalbstündigen, hart umkämpften Sieg, war die Dominanz im ersten Paarkreuz, wo Mohamed Agarmani (2:0, Foto) und Gregor Martin (1: 1) und im hinteren Paarkreuz Norbert Kordey (1:1) und Dong Shang (2:0) insgesamt sechs Spiele für den BTTV gewinnen konnten, entscheidend. Mannschaftsführer Cina Farhangyar steuerte ebenfalls im mittleren Paarkreuz einen Spielgewinn bei, während Jürgen Stiller diesmal ohne zählbaren Erfolg blieb. Die Entscheidung brachte das Schlussdoppel, das Martin/Farhangyar ebenso sicher gewinnen konnten, wie bereits ihr Anfangsdoppel.

mehr lesen 0 Kommentare

Joshua Klute neuer Eppsteiner Stadtmeister

Am 31. Oktober richtete der Bremthaler TTV in bewährter Weise die 3. Eppsteiner Stadtmeisterschaften in der Sporthalle der Comeniusschule aus. Spielberechtigt waren alle in Eppsteiner Vereinen spielende oder in Eppstein wohnenden Tischtennisspieler.

Angemeldet hatten sich insgesamt 33 Spieler und Spielerinnen (Foto). Von allen in den Eppsteiner Stadtteilen vertretenen Tischtennisvereinen waren Spieler anwesend und darüber hinaus noch einige Eppsteiner, die in Tischtennisvereinen außerhalb Eppsteins spielen.

Da Spieler in unterschiedlichen Spielstärken antraten, wurde, wie in den vergangenen Jahren, nach einem Vorgabesystem gespielt. So wurden je nach Unterschied der Leistungsklassen bis maximal fünf Punkte pro Satz als Vorgabe gewährt. Damit hatten auch Spieler der unteren Spielklassen eine durchaus reelle Chance gegen die höherklassig spielenden Konkurrenten.

mehr lesen 0 Kommentare

1. Mannschaft landet Kantersieg in Hornau

Die 1. Mannschaft trat im Kellerduell der Bezirksklasse bei der TuS Hornau an. Zwar musste die Mannschaft um Mannschaftsführer Marcel Jandl auf Thorsten Sokoliss verzichten, trotzdem waren alle Spieler hoch motiviert, das Spiel für die Bremthaler Farben zu entscheiden.

Schon alle drei Anfangsdoppel konnten gewonnen werden, wobei das Doppel Rico Diehl/Thomas Alisch im fünften und entscheidenden Satz mehrere Matchbälle abwehren musste, bevor es zum knappen, aber nicht unverdienten Punktgewinn reichte. In der Folge konnten Enejas Hadzikaric (Foto), Rico Diehl, Hans Becker und Nihad Malikic ihre Einzel gewinnen und bei Niederlagen von Jandl und Ersatzspieler Alisch den Vorsprung auf 7:2 erhöhen. 

mehr lesen 0 Kommentare

3. Mannschaft zieht in die nächste Pokalrunde ein

Die 3. Mannschaft musste in der vergangenen Woche in der Pokalrunde gegen die hoch favorisierte Mannschaft aus Wildsachsen antreten.

In der Aufstellung Gregor Martin, Mohamed Agarmani und Cina Farhangyar gelang ihr ein überraschender und knapper 4:3-Erfolg. An diesem Ergebnis waren alle drei Spieler mit je einem Einzelerfolg sowie das Doppel Martin/Farhangyar beteiligt. Den entscheidenden vierten Punkt zum Gewinn des Spiels und zum Weiterkommen in die nächste Runde des Pokalwettbewerbs, holte Mohamed Agarmani mit einer nervenstarken Leistung. Mannschaftsführer Cina Farhangyar (Foto) hatte gegen den Routinier und Spitzenspieler der Wildsächser Mannschaft Pech, als er im 5. Satz zwei Matchbälle nicht zur Vorentscheidung nutzen konnte.

mehr lesen 0 Kommentare

Sven Berghaus wird neuer Vereinsmeister

Bei den traditionell am 3. Oktober (als Gedächtnisturnier an den früh verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden Peter Kusidlo) ausgetragenen Vereinsmeisterschaften, gab es in diesem Jahr eine Überraschung. Mit Sven Berghaus wurde ein Spieler aus der zweiten Mannschaft Vereinsmeister.

Teilnehmer aus allen Mannschaften waren vertreten und so wurde wieder mit Vorgaben entsprechend der jeweiligen Leistungsstärke gespielt, wodurch eine Reihe von knappen Spielen garantiert war. 

mehr lesen 3 Kommentare

Unglückliche Niederlagen unserer Teams

Die Teams vom Bremthaler Tischtennisverein mussten am vergangenen Spieltag durchgehend Niederlagen einstecken.

Die 1. Mannschaft des BTTV verliert erneut unglücklich gegen das Team vom SC Oberursel. Ohne den an Nummer zwei gesetzten Thorsten Sokoliss, rechnete sich die Mannschaft um Mannschaftsführer Marcel Jandl gegen den Favoriten wenig Chancen aus. Nachdem alle drei Anfangsdoppel verloren wurden, schien das Spiel den erwarteten Verlauf zu nehmen. . Im gesamten ersten Durchgang konnten nur Spitzenspieler Enejas Hadzikaric, der mit einer Energieleistung einen 0:2-Satzrückstand noch wettmachen konnte und Rico Diehl (Foto) sowie Nihad Malikic zählbaren Widerstand leisten.

mehr lesen 0 Kommentare

Erster Punktgewinn der 1. Mannschaft

Gleich zwei knappe Spiele lieferte die 1. Mannschaft in der vergangenen Woche. Zunächst erreichten die Spieler um Mannschaftsführer Marcel Jandl ein 8:8-Unentschieden gegen die Mannschaft aus Grävenwiesbach. Hier zeigte sich besonders der aus der zweiten Mannschaft in dieser Saison in die „Erste“ aufgerückte Nihad Malikic (Foto) als Glücksgriff, er gewann seinen beiden Einzelspiele und zusammen mit Routinier Hans Becker auch das Anfangsdoppel. Weitere Spielgewinne in den Einzeln steuerten Enejas Hadzikaric, Marcel Jandl, Hans Becker und der für Rico Diehl eingesprungene Klaus Kropp bei.

mehr lesen 0 Kommentare

BTTV startet mit Plastikball in die neue Saison

Am 1. September beginnt die neue Saison 2017/18 für den Bremthaler Tischtennisverein mit zwei Pokalspielen in der Comeniushalle. In der Folgewoche startet dann die Verbandsrunde für alle Mannschaften des BTTV.

Um sich darauf vorzubereiten, haben die BTTV-Aktiven bereits den ganzen Sommer über fleißig trainiert. Dies ist dieses Jahr besonders wichtig, weil der BTTV gemäß dem Beschluss der Jahreshauptversammlung, ab der neuen Saison mit Plastikbällen spielen wird. Diese haben gegenüber den alten Zelluloidbällen, deutlich abweichende Eigenschaften, an die die Spieler sich erst gewöhnen müssen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Höfefest trotzt dem Regen

Lange haben der 1. Vorsitzende Norbert Kordey und seinen Vorstandskollegen gebangt, ob das Wetter halten oder das Höfefest sprichwörtlich ins Wasser fallen würde. Mehrere Monate Planung wären dann umsonst gewesen. Morgens am Tag des Festes, im Hof der Familie Sauerland im Regen stehend, entschieden sich die Mitglieder, dass die ganze Mühe nicht umsonst sein sollte. Es sollte gefeiert werden. Es wurden Zelte organisiert, damit die Besucher das saftige Grillfleisch mit Salat und die leckeren Kuchen mit Kaffee im Trockenen genießen konnten.

mehr lesen 2 Kommentare

4. Mannschaft erreicht Vizemeisterschaft

Nach dem dritten Platz in der vergangenen Saison, konnte die 4. Mannschaft (Bild) dieses Mal die Vizemeisterschaft der 3. Kreisklasse feiern. Am letzten Spieltag war noch alles möglich, von der Meisterschaft, bis hin zum erneuten 3. Tabellenplatz. So nah standen Bremthal und die Konkurrenz aus Hofheim 3 und Weilbach 2 zusammen. Wobei Hofheim mit einem Punkt Vorsprung auf Bremthal die besten Karten hatte.

mehr lesen 0 Kommentare

3. Mannschaft gelingt deutlicher Auswärtssieg

Die dritte Mannschaft vom Bremthaler Tischtennisverein trat beim Tabellenvierten Eddersheim an. Nach den Eingangsdoppeln lag man 2:1 in Führung  Diesen konnten die beiden erneut stark aufspielenden Spitzenspieler Gregor Martin und Mohamed Agarmani in heftig umkämpften Einzeln auf 4:1 ausbauen. Als dann noch Jürgen Stiller (Foto) sein Spiel überzeugend gewann - gegen den gleichen Gegner gegen den er in der Vorrunde noch glatt verloren hatte - war klar, dass an dem Tag eine Überraschung möglich war.  Zwar verloren anschließend Cina Farhangyar und Klaus Schüssler trotz erheblicher Gegenwehr, doch Mannschaftskapitän Norbert Kordey konterte mit einem Dreisatzsieg zum Zwischenstand von 6:3 für Bremthal. 

mehr lesen 0 Kommentare

Den 2. Herren gelingt gegen Neuenhain die Sensation

Der Jubel der 2. Mannschaft des Bremthaler Tischtennisvereins war riesengroß, als gegen den Neuenhainer TTV 3 der letzte Ballwechsel gespielt wurde und damit der 9:7 Sieg fest stand. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga, musste das Team um Mannschaftsführer Nihad Malikic, beim Meisterschaftsfavoriten und Tabellenführer Neuenhain antreten. 

In der Vorrunde zu Hause noch klar unterlegen, wollten die Bremthaler diesmal das Spiel ausgeglichener gestalten. Allerdings ging es schlecht los, zwei Anfangsdoppel gingen verloren, lediglich Malikic und Partner Sven Berghaus, konnten ihr Spiel knapp mit 3:2 gewinnen. 

mehr lesen 1 Kommentare

2. Mannschaft landet Kantersieg gegen TV Wallau

Die zweite Mannschaft des BTTV kämpft weiter gegen den Abstieg aus der Kreisliga. Im Auswärtsspiel gegen die im Mittelfeld platzierte Mannschaft aus Wallau, gelang dem Team um Mannschaftsführer Nihad Malikic (Foto) ein eindrucksvoller 9:1-Kantersieg. Schlüssel zum Erfolg war diesmal der Gewinn der drei Eingangsdoppel. Als dann im vorderen Paarkreuz auch Nihad Malikic und Sven Berghaus über sich hinaus wuchsen und ihre wesentlich besser eingeschätzten Gegner mit ihrem variablen Spiel überraschten, konnte man bereits an einen Auswärtssieg glauben. 

mehr lesen 4 Kommentare

2. Mannschaft verliert nach großem Kampf gegen Tabellenführer Kelkheim

Die zweite Mannschaft musste in der Kreisliga gegen einen vermeintlich übermächtigen Gegner, den Tabellenführer aus Kelkheim antreten.

Überraschend stand es nach dem ersten Durchgang 5:4 für den BTTV. Besonders im vorderen Paarkreuz konnten Nihad Malikic und Sven Berghaus (Foto) mit Siegen überzeugen und auch Klaus Kropp im mittleren und Siegfried Wahl im hinteren Paarkreuz konnten punkten. Allerdings lief es im zweiten Durchgang überhaupt nicht mehr für die Bremthaler Farben und nur Thomas Alisch konnte noch einen Spielgewinn beisteuern.

mehr lesen 0 Kommentare

3. Mannschaft etabliert sich im Mittelfeld der 1. Kreisklasse

Die 3. Mannschaft (Foto) um Mannschaftsführer Norbert Kordey, hatte den starken Aufsteiger VfN Hattersheim zu Gast. Hattersheim hatte zuvor die letzten drei Rückrundenspiele gewonnen und ging entsprechend selbstbewusst das Match an. Die Folge war die 2:1 Führung der Gäste nach den Doppeln, nur das Doppel Jürgen Stiller/Klaus Schüssler konnte punkten, während Gregor Martin/Cina Farhangyar und Mohamed Agarmani/Norbert Kordey leer ausgingen.

mehr lesen 2 Kommentare

Vierte Mannschaft weiter auf Meisterschaftskurs

Nachdem sich die vierte Mannschaft in der vergangenen Woche mit einem Sieg über die bis dahin punktgleiche Mannschaft aus Weilbach die Tabellenführung eroberte, musste sie in der vergangenen Woche gegen den starken Verfolger aus Niederhöchstadt antreten. In einem kampfbetonten Spiel, kam die Mannschaft um Mannschaftsführer Reinhold Nebel (Foto) am Ende zu einem knappen 6:4-Erfolg. Mit je zwei Einzelerfolgen durch Dong Shang, Reinhold Nebel und Alexander Muchin zeigte die Mannschaft erneut ein geschlossenes Auftreten. Die Gegenpunkte holte das starke 1. Paarkreuz der Gäste.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erster Mannschaft gelingt Kantersieg

Die erste Mannschaft sammelt weiter fleißig Punkte gegen den Abstieg. Im Spiel gegen die auf den hinteren Rängen platzierte Mannschaft aus Kronberg war deshalb ein Sieg Pflicht. Erstmals in der Rückrunde in kompletter Aufstellung, gelang ein unerwartet hoher 9:0-Kantersieg. Zunächst überzeugten alle drei neu formierten Doppelpaarungen mit deutlichen Spielgewinnen und dann mussten in den Einzeln nur Thorsten Sokoliss, Hans Becker und Spitzenspieler Dirc Mostert-Neuhaus über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. Es spielten: Enejas Hadzikaric, Dirc Mostert-Neuhaus, Thorsten Sokoliss, Marcel Jandl, Hans Becker und Rico Diehl.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Herren starten mit einem Sieg in die Rückrunde

Die zweite Mannschaft musste zu ihrem ersten Spiel der Rückrunde in der heimischen Comeniushalle gegen die TG Hochheim II antreten. In der Vorrunde war man in Hochheim noch chancenlos mit 0:9 unter die Räder geraten. Entsprechend hoch motiviert ging das Team um Mannschaftsführer Nihad Malikic in das Spiel.

Bereits in den Doppeln bestätigte sich, dass man sich viel vorgenommen hatte. Die beiden Doppel Nihad Malikic/Sven Berghaus und Siegfried Wahl/Herbert Schmitt konnten überzeugen, während Duo Thomas Alisch/Klaus Kropp sich trotz guter Ansätze am Ende knapp geschlagen geben musste.

mehr lesen 3 Kommentare

BTTV startet mit einem Unentschieden in die Rückrunde

Den Auftakt in die Rückrunde, machten in der vergangenen Woche die 1. Herren in der Bezirksklasse mit einem Heimspiel gegen den TTC Eschbach.

Die verletzungsbedingt fehlenden Dirc Mostert-Neuhaus und Torsten Sokoliss ersetzten Klaus Kropp und Thomas Alisch aus der zweiten Mannschaft.

In dieser Besetzung war die Mannschaft um Mannschaftsführer Enejas Hadzikaric nicht unbedingt als Favorit anzusehen. Umso überraschender gestaltete sich zunächst der Spielverlauf. Das Bremthaler Spitzendoppel Enejas Hadzikaric/Marcel Jandl gewann sein Spiel souverän und die eingespielte Paarung Kropp/Alisch konnte sich ebenfalls knapp in fünf Sätzen durchsetzen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rückrundenauftakt für den BTTV

Mit dem Heimspiel der ersten Mannschaft gegen TTC Eschbach  in der Comeniushalle, beginnt für den BTTV die Rückrunde der Tischtennis-Saison 2016/17. Die Mannschaften des BTTV haben weiterhin alle Chancen ihre Saisonziele zu erreichen.

Ziel der ersten Mannschaft ist der Klassenerhalt in der Bezirksklasse, angesichts starker Gegner kein leichtes Unterfangen. 

mehr lesen 5 Kommentare