Bremthaler Tischtennisverein e.V.



Bremthaler TTV - Aktuelle News:

Eppsteiner Vereine gehen bei der Jugendarbeit gemeinsame Wege - Alan Hadzikaric erreicht beim Wallauer Turnier in der Konkurrenz Herren D2, den 3. Platz. Siehe News der Woche.


Terminvorschau

Datum

Veranstaltung
25.05.2018

Mannschaftsbesprechung und Saisonabschlussfeier

Veranstaltungsstätte: Comeniushalle.

Beginn: 21.00 Uhr (nach dem Training).

26./27.05.2018

Bezirksvorrangliste Nachwuchs

Spielstätte: Königstein.

Teilnahmeberechtigt: Alan Hadzikaric

(A- und B-Schüler)

01.-03.06.2018

25. Krifteler Tischtennisturnier

Spielstätte: Turnhalle der Weingartenschule, Kriftel

 

Spielberechtigt: Alle Mannschaftsspieler.

Für die gesamte Termin-Übersicht, bitte "hier" klicken.

Letztes Update: 24.05.2018
Trainingsausfall

Nein.

Website-Besucher im Jahr 2018



News der Woche, KW 21:

Eppsteiner Vereine gehen gemeinsame Wege bei der Jugendarbeit

Vertreter der Eppsteiner Tischtennisvereine Bremthaler TTV, TSG Ehlhalten und TSV Vockenhausen mit einer aktiven Jugendarbeit, trafen sich in der vergangenen Woche, um gemeinsam mit Unterstützung von Tobias Pietsch (Trainer des Kreisleistungszentrums), zu besprechen, wie man Kinder und Jugendliche für den Tischtennissport gewinnen und begeistern könnte.

Hierbei geht es nicht nur um die sportliche Weiterentwicklung, sondern auch um die Förderung des sozialen Verhaltens untereinander, denn Tischtennis ist nicht nur eine Einzelsportart, sondern in besonderem Maße auch ein Mannschaftssport, bei dem es auf das gemeinsame sportliche Erlebnis ankommt. Um das Tischtennisspiel näher kennen zu lernen, wollen die Vereine nach den Sommerferien Schnupperkurse anbieten. Auch die Zusammenarbeit mit den Schulen soll wieder stärker aktiviert werden. Die Zielgruppe sind Mädchen und Jungen ab 7 Jahren, mit oder ohne Vorkenntnisse. Zum Mitmachen beim Schnupperkurs sind selbstverständlich auch Erwachsene eingeladen. Einen Tischtennisschläger hat fast jeder schon einmal in der Hand gehabt und hat das kleine Bällchen versucht zu treffen. Unter der Anleitung von geschulten Übungsleitern, können hier sehr schnell Fortschritte erzielt werden.

Alan Hadzikaric erreicht 3. Platz beim Wallauer Turnier

Beim Wallauer Turnier nahm Alan Hadzikaric an zwei Wettbewerben teil. Am Samstag, bei den B-Schülern, gehörte er zu den Favoriten. Nach dem Sieg im ersten Gruppenspiel, erkrankte Alan. Dies wurde im Laufe der nächsten beiden Spiele schlimmer. Zwar konnte er die Spiele noch mit Mühe gewinnen und wurde Gruppenerster, doch das KO-Spiel im 1/4 Finale, musste er absagen. 

Am Pfingstmontag konnte er nach auskurierter Erkrankung wieder antreten. Diesmal versuchte er sich bei der Konkurrenz der Herren D2 (bis 1300 TTR-Punkte). Nach vier klaren Siegen in der Gruppenphase, musste er im 1/4 Finale gegen den Favoriten Chen Zhang antreten. Er gewann das Spiel mit 3:1 und zog damit ins 1/2 Finale ein. Gegen den späteren Turniersieger Simon Kavag aus Stuttgart, entwickelte sich ein spannendes Spiel, das Alan letztendlich mit 8:11 im Entscheidungssatz verlor. Etwas traurig nahm er anschließend den Preis für den dritten Platz entgegen, eine Flasche Wein. Die ging umgehend an seinen Vater und Betreuer, Enejas :-).


News der Vorwoche:

Teilerfolg bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften

Nach den erfolgreichen Teilnahmen an den Jahrgangsmeisterschaften des Kreises und Bezirkes, nahmen Bremthals Nachwuchstalente Ari Lennart Zager und Alan Hadzikaric am vergangenen Wochenende an den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Pohlheim teil.

Für Ari Lennart (Jahrgang 2009) war es die erste Jahrgangsmeisterschaft auf Verbandsebene.

Er hat sich die Teilnahme verdient, weil er beim Turnier auf Bezirksebene, gegen einige Mitfavoriten gewonnen hat. Er sollte bei diesem qualitativ hochwertigen Turnier, Erfahrungen sammeln.

In der Gruppenphase hatte es Ari Lennart mit starken Gegnern zu tun. Leider konnte er keines der drei Spiele gewinnen. Ein Einzel verlief knapp mit 2:3 zu seinen Ungunsten. Die beiden anderen Spiele verlor er mit 0:3. Trotzdem kann Ari Lennart stolz sein. Er belegte bei den Turnieren auf Kreis- und Bezirksebene jeweils einen tollen 3. Platz. Die Erfahrungen aus dem Turnier auf Verbandsebene, werden ihm bei den Jahrgangsmeisterschaften im nächsten Jahr, eine Hilfe sein.

Alan (Jahrgang 2006) nahm aus Altersgründen, nun zum dritten und damit letzten Mal an den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften teil. Nachdem er im ersten Jahr in der Gruppenphase ausgeschieden ist und im zweiten Jahr das Achtelfinale erreichte, konnte Alan diesmal bis ins Viertelfinale vordringen. Die Gruppenphase verlief ohne Probleme. Seine drei Spiele gewann er jeweils klar mit 3:0. Auch das Achtelfinale gegen Ngoc Anh Nguyen aus Offenbach, gewann Alan deutlich mit 3:0. Aufgrund seiner Setzung (Pos. 8), hatte es Alan im Viertelfinale mit Hessens Nr. 1  und der Nummer drei der deutschen Rangliste, Tyler Köllner aus Kassel, zu tun. Gar nicht gehemmt oder betrübt, aufgrund des Ansetzung, sondern sehr forsch und mit viel Mut, ging Alan das Spiel an. Auf dem Haupttisch spielend, konnte er einige Akzente setzen und seinen Gegner ein ums andere Mal in Verlegenheit bringen. Die Zuschauer sahen viele lange und tolle Ballwechsel, die sie mit Applaus honorierten. Trotz Führungen im 1. und 3. Satz, musste Alan die Überlegenheit seines Gegners am Ende anerkennen. Er verlor das Spiel mit 0:3, konnte mit seiner Leistung aber sehr zufrieden sein.


Mannschaftswettkampf, Saison 2017/18

Tabelle und Punktspiele der BTTV-Teams

Erwachsene (Liga)

1. Mannschaft (HBL): "Hier klicken"

2. Mannschaft (HKL): "Hier klicken"

3. Mannschaft (H1.KK): "Hier klicken"

4. Mannschaft (H2.KK): "Hier klicken"

Nachwuchs (Liga)

Jugend (MJKL): "Hier klicken"

B-Schüler (SBKL): "Hier klicken"


Zur Vorschau auf die nächsten Spiele aller Mannschaften, bitte "hier" klicken.


Pokalspiele der BTTV-Teams

Erwachsene

1. Mannschaft: "Hier klicken"

2. Mannschaft: "Hier klicken"

3. Mannschaft: "Hier klicken"

4. Mannschaft: "Hier klicken"

Nachwuchs

Jugend: "Hier klicken"

B-Schüler: "Hier klicken"



Tischtennis in Bremthal

Der Bremthaler Tischtennisverein (BTTV) ist ein 1983 gegründeter Sportverein, bei dem ausschließlich Tischtennis gespielt wird. Bei uns wird Tischtennis aus Spaß, zur Verbesserung der eigenen Kondition und nicht zuletzt als Leistungssport innerhalb der Mannschaften ausgeübt. Insbesondere die Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben. Die Zahl der am Tischtennissport interessierten Schülerinnen und Schüler wächst stetig, was nicht zuletzt auf die intensive Zusammenarbeit mit der Bremthaler Comeniusschule zurück zu führen ist. So können Talente schon früh erkannt und gefördert werden. Neben dem Sportlichen, zeichnet sich der BTTV von Anfang an auch durch sein reges Vereinsleben aus. Der Bremthaler Tischtennisverein ist ein sehr familiärer Verein. Vereinsfahrten, Grillfeste, Winterwanderungen, Weihnachtsfeiern, Aktivitäten für den Nachwuchs usw. gehören zum festen Programm.


Tischtennisinteressierte beim BTTV immer willkommen

Der BTTV sucht weiterhin Spielerinnen und Spieler für unsere vier Erwachsenen-Mannschaften (Bezirksklasse bis 2. Kreisklasse). Darüber hinaus bieten wir auch gerne Hobbyspielern die Möglichkeit, sich bei uns weiterzuentwickeln. Erwachsene trainieren freitags in der Comeniushalle ab 19:00 Uhr und montags in der Halle der Eppsteiner Burgschule, ebenfalls ab 19:00 Uhr. Interessierte am Tischtennissport können uns kontaktieren (bitte unten aufgeführten Link "Kontakt zu uns" anklicken) oder schauen einfach zu den angegebenen Trainingszeiten (siehe Rubrik "Verein") vorbei.



Nachwuchs wird beim BTTV groß geschrieben

Auch im Nachwuchsbereich sind an Tischtennis interessierte Mädchen und Jungen immer willkommen. Das Training der Schüler und Jugendlichen wird stets von qualifizierten Trainern und Trainerinnen durchgeführt.

In der Saison 2017/18 nehmen zwei Mannschaften des BTTV am Spielbetrieb teil, eine Jugend- und eine B-Schülermannschaft. Die Trainingszeiten sind mittwochs und freitags von 17:00-19:00 Uhr in der Comeniushalle. Das Schnuppertraining findet jeden Mittwoch statt. Wer Lust hat, kann sich bei unserem Jugendleiter Hans Becker anmelden oder direkt zur Comeniushalle kommen.

Kontakt zum Jugendleiter:

Hans Becker

Tel.: 06198-500521



QR-Code

BTTV-Homepage

Zum Scannen auf QR-Code klicken